ehl-ssth

Das Hotel-Management Studium liefert Ihnen wertvolle, praxisnahe Erfahrung und globale Hospitality-Fähigkeiten, die Sie bei der Jobsuche von anderen unterscheiden. Das perfekte Studium, wenn Sie eigenständige Ideen entwickeln und mit Menschen arbeiten möchten sowie eine umfassende praxisorientierte Ausbildung mit anwendbarer Management-Theorie wünschen.

  • Werden Sie ein ausgewiesener Hospitality-Profi mit umfassendem Know-how
  • Studieren & arbeiten in Graubünden, der Tourismusregion Nr. 1 in der Schweiz
  • Leben & lernen in einer familiären Gemeinschaft und in einem Boutique-Hotel
  • Erlernen Sie Soft Skills und eine achtsame Herangehensweise an das Kundenerlebnis
  • Verschaffen Sie sich mit einem Jahr Berufserfahrung einen Karrierevorteil

Wichtige Fakten

icon_diploma_dark_blue

Diplom

Dipl. Hotelier-Gastronom HF
Dipl. Hoteliere-Gastronomin HF

icon_time_dark_blue

Studiendauer

3 Jahre, davon 1 Jahr
Berufserfahrung

icon_location_dark_blue

Standort

EHL Hotelfachschule in Chur-Passugg, Schweiz

Kurse nach Semester

Host Kompetenzen

  • Culinary Praxis
  • Culinary Theorie
  • Service Excellence Praxis
  • Service Excellence Theorie
  • Getränke-Management, Degustationen & Mixologie
  • Lebensmittelsicherheit & Hygiene-Management

Business Kompetenzen

  • Informations- & Kommunikationstechnologie I
  • Deutsch
  • Business Englisch l

Soft Skills Entwicklung

  • Grundlagen der Soft Skills
  • Persönliches Entwicklungsportfolio I
  • Praktikumsvorbereitung & berufliches Coaching
  • Assessment der Emotionalen Kompetenz
Communicator Kompetenzen
  • Unternehmenskommunikation
  • Kommunikation & Kultur
  • Hospitality Sales & Marketing l
  • Rooms Division Management
  • Rooms Division Praxis
  • Team Leader in-house Restaurants
Business Competences
  • Facility Management
  • Projekt-Management
  • F&B Profit Strategy
  • Statistik
  • Angewandte Mathematik in Hospitality
  • Financial Accounting
  • Informations- & Kommunikationstechnologie II
  • Business Englisch II
Soft Skills Entwicklung
  • Emotionale Denkstrategien
  • Persönliches Entwicklungsportfolio II
  • Praktikumsvorbereitung & berufliches Coaching
Praktikum
  • Dauer: 6 Monate
  • Standort: mindestens 3 Monate in der Schweiz
  • Fokus: Sammlung von Berufserfahrung in Küche, Service, Housekeeping oder Front Office
Soft Skills Entwicklung
  • Reflexion & Entwicklung von Selbstsicherheit
  • Persönliches Entwicklungsportfolio III
  • Praktikumsbegleitung & berufliches Coaching

Entrepreneur Kompetenzen

  • Hospitality Experience Design
  • Entrepreneurship & Innovation
  • Strategisches Management
  • Digital Marketing
  • International Hotel Management

Business Kompetenzen

  • Human Resources & Talent Management
  • Hospitality Sales & Marketing ll
  • Wirtschaft & Recht
  • Financial Analysis
  • Entwicklung & Realisierung eines Hospitality Business Konzepts
  • Englisch III

Soft Skills Entwicklung

  • Team Skills
  • Persönliches Entwicklungsportfolio IV
  • Praktikumsvorbereitung & berufliches Coaching

Praktikum

  • Dauer: 6 Monate
  • Ort: Schweiz oder Ausland
  • Schwerpunkt: Sammeln von Berufserfahrung in den Bereichen Service, Küche, Hauswirtschaft, Front Office und/oder Business Administration

Soft Skills Entwicklung

  • Reflexion & Entwicklung von Selbstsicherheit
  • Persönliches Entwicklungsportfolio V
  • Praktikumsbegleitung & berufliches Coaching

Networker Kompetenzen

  • Employee Experience Design
  • Leadership & Networking
  • Angewandtes Management & Leadership
  • Nachhaltigkeit & Umwelt-Management
  • Tourismus-Management
  • Vertiefung in Culinary Arts oder Spa & Wellness Management
Business Kompetenzen
  • Financial Management & Controlling
  • Revenue Management
  • Organisations- & Qualitäts-Management
  • Business Plan Projekt
Soft Skills Entwicklung
  • Emotions- & Konfliktmanagement
  • Assessment des persönlichen Entwicklungsportfolios
  • Berufliches Coaching
  • Assessment der Emotionalen Kompetenz

Wählen Sie Ihre Vertiefung

ehl-ssth-event

Culinary Arts

Möchten Sie Ihre Karriere in der Food & Beverage Branche starten?  Die Vertiefung in Culinary Arts im 6. Semester bereitet Sie darauf vor, besondere Events zu organisieren und durchzuführen, sowie die neuesten kulinarischen Trends umzusetzen, einschliesslich saisonaler und nachhaltiger Methoden.

ehl-spa

Spa & Wellness Management

Sind Sie daran interessiert, einen Spa- oder Wellnessbereich zu führen? Die Vertiefung Spa & Wellness Management im 6. Semester vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse über diese spezifischen Dienstleistungen und vertieft Ihre individuellen Kompetenzen in operativen und betriebswirtschaftlichen Bereichen.
Ein Jahr Berufserfahrung

Ein Jahr Berufserfahrung

  • Erreicht durch zwei 6-monatige Praktika
  • In Positionen im operativen als auch Management-Bereich
  • Das macht Sie zu einem erfahrenen Kandidaten mit fundiertem Fachwissen, der souverän ein Team führen kann
  • Das Studium verleiht Ihnen die nötige langjährige Erfahrung, die für die meisten Führungspositionen erforderlich ist

Erfahrungsberichte von Alumni

Nur 3 weitere Semester zum Bachelor-Diplom

Der Studiengang wird in Englisch oder Deutsch unterrichtet und ist von der Schweizerischen Eidgenossenschaft (über das SBFI) anerkannt. Die HES-SO erkennt den HF-Abschluss als äquivalent zu 90 ECTS für den Bachelor in International Hospitality Management der EHL an (die Genehmigung der HES-SO für das neue überarbeitete Programm steht noch aus). Nach erfolgreichem Abschluss des HF-Programms können die Studierenden ihr Studium fortsetzen und nach drei Semestern den Bachelor-Abschluss erwerben.

Zwei Semester in Passugg

  • Semester 3 & 5 des akademischen Ausbildungsweges der EHL
  • Weiterführende Vorlesungen in Geschäftsanalyse, strategischem Management, angewandtem und integriertem Hospitality Management, Kommunikation und Kultur
  • Teamwork-Aufgaben, Fallstudien und Interaktionen mit Branchenexperten

Abschlusssemester in Lausanne

  • Semester 6 des akademischen Ausbildungsweges der EHL
  • Drei Wahlfächer aus fast 20 branchenrelevanten Bereichen wählen, um spezifisches Know-how für Ihren individuellen Karriereweg zu erlangen
  • Studenten-Business-Projekt: Ein abschliessendes Gruppenprojekt, bei dem Sie zum Consultant werden und eine Business Aufgabe für einen externen Industriepartner lösen

Zulassung

Sind Sie ein geeigneter Kandidat bzw. eine geeignete Kandidatin für das Studium zum/zur Hotelier-Gastronom HF-Diplom / Hoteliere-Gastronomin HF-Diplom?

Im Rahmen der Prüfung Ihrer Bewerbung für das Studium wird das Zulassungsteam folgende Aspekte berücksichtigen:

  • Akademische Qualifikationen, einschliesslich Schulzeugnissen, Tests und Noten
  • Sprachkenntnisse
  • Persönlichkeit und Motivation

Wir empfehlen Ihnen, mit Ihrer Online-Bewerbung zu beginnen, um mehr über die Unterlagen und andere Anforderungen des Zulassungsverfahrens zu erfahren.

Online-Bewerbung

Erstellen Sie ein Konto, um sich zu bewerben.

Melden Sie sich hier an , um mit Ihrer Bewerbung fortzufahren, wenn Sie bereits ein Konto haben.

Broschüre

Broschüre herunterladen

Erfahren Sie mehr über unser HF-Diplom zum Hotelier-Gastronom/Hoteliere-Gastronomin